Begabtenförderung

Forder-Förder-Projekt

Einstein-AG

Die Einstein-AG ist ein Programm, welches begabten Kindern die Möglichkeit geben soll, innerhalb der regulären Unterrichtszeit projektartig an einem Thema ihrer Wahl zu arbeiten.
Wöchentlich finden 1,5 Einstein-Stunden statt, in der die Teilnehmer mit beratenden Lehrern an ihren Projekten arbeiten können. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler verlassen den regulären Unterricht und arbeiten selbstständig an ihren Projekten.
Im Fokus des Projektes steht die Entwicklung einer Expertenarbeit. Dabei werden Methodenkompetenzen im Bereich Recherchieren, Schreiben und Präsentieren erworben.
Die Auswahl der Themen wird zu Beginn des neuen Schuljahres individuell mit den Kindern besprochen und festgelegt. Diese flexible Themenwahl soll das Interesse, die Motivation und Kreativität der Schülerinnen und Schüler unterstützen und helfen, verschiedene Begabungen zu entfalten.
Zum Ende des Halbjahres stellen die Teilnehmer ihre Projekte der Schulöffentlichkeit vor. Die Präsentation können die Kinder individuell ihrem Thema anpassen (Ausstellung, Vortrag, etc.).

Unterstützt und wissenschaftlich begleitet wird das Projekt von dem Landeskompetenzzentrum für individuelle Förderung NRW.

lif_logo.jpg

 

Einstein-AG präsentiert Expertenarbeiten

"Traue jemandem etwas zu, und er wird sich bemühen, diesem Vertrauen zu entsprechen.“ (Don Bosco)
 
Sichtlich stolz präsentierten am Freitag 8 Schülerinnen und Schüler die Früchte ihrer Arbeit dem Schulleiter Herrn Steiner, sowie der örtlichen Presse. Frau Lanzerath als Kursleiterin erläuterte dabei das Konzept des Forder-Förder-Projektes im Drehtürmodell, bei dem die Kinder für 1,5 Stunden in der Woche den regulären Unterricht verlassen, um an ihren Projekten zu arbeiten. Die ausgefallenen Unterrichtsstunden holten die Schülerinnen und Schüler selbständig nach.

 

DSC_5356_DxO.jpg

 

Im letzten halben Jahr wurde fleißig zu selbstgewählten Themen recherchiert, formuliert, geschrieben und zitiert. Unterstützt wurden die Kinder dabei von zwei Fachlehrern, die sich individuell in einer kleinen Gruppe um die Schülerinnen und Schüler kümmerten.


Im Rahmen einer Feier werden die TeilnehmerInnen im zweiten Halbjahr ihre Expertenarbeiten einer größeren Öffentlichkeit vorstellen. Dort erhalten sie dann auch ihre Urkunden!

Weitere Informationen zum Konzept der Einstein-AG finden Sie hier.

 

Kein Event im Kalender vorhanden
September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

BISS

KAoA

 

 

girls-day-logo

boys-day-logo