Jahrgang 5

Nähen und Sticken

Die Klassen 5a/5b beschäftigten sich im Bereich Gestalten mit den Themenbereichen “Nähen” und “Sticken”. Diese Aufgabenfelder fördern das räumliche Denken der Kinder und ihre Kreativität.
Zunächst haben die Schüler und Schülerinnen ein Kuscheltier genäht, ausgestopft und ggf. bestickt. Bei der nächsten Aufgabe ging es darum, dass die Kinder auf einer Stickvorlage eigene Entwürfe umsetzten.

 

 
Die Fotos zeigen Arbeiten von Vinzent Rodrigues 5b, Dilan Inönülü 5a, Lisa Dißelbrede 5b, Nisanur Özdemir 5b, Lena Reho 5a, Niklas Mendorf 5b, Linus Erdmann 5b, Mandy Ernst und Jana Domnowski 5b.


 

Freude am Sticken (Gedichtet von Linus Erdmann 5b)

 

Die Nadel rein und wieder raus,
ein paar mal wiederholen,
dann ist es fertig und sieht schön aus,
das Dach vom Haus.

Als nächstes kommt die Mauer dran
Mit vielen Ziegelsteinen.
Zum Sticken mit Perlgarn und Wolle
Eignen sich die Leinen.

Türen rein und Fenster auch
die dürfen ja nicht fehlen,
Sticken macht Spaß
und ist ganz leicht zu lehren.

Da neben noch ein Apfelbaum
auf einer grünen Wiese,
das Haus ist fertig, sie kann einziehen

die Liese.

Kein Event im Kalender vorhanden
September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

BISS

KAoA

 

 

girls-day-logo

boys-day-logo